Die Angst des Apfels vor dem Fall - Metapher- und Impulsgeschichten von Melina9

Autor: Melina9
Titel: Die Angst des Apfels vor dem Fall - Metapher- und Impulsgeschichten
Kategorie: Gesundheit & Psyche
publiziert am: 28.04.2016 14:44
Inhalt:

Das Leben - „ein göttliches Spiel des Lernens. Manchmal ein grausam erscheinendes Spiel, manchmal ein wundervolles Spiel, auf jeden Fall ein aufregendes Spiel.“ Diese befreiende Erkenntnis, eine der Hauptfiguren, dieser ausgesprochen originellen, spannenden, zum Teil geheimnisvoll - tiefgründigen Kurzgeschichten  klingt behutsam wegweisend als Möglichkeit an, dem alltäglichen Leben vielleicht doch ein wenig bewusster, unverkrampfter, gelassener zu begegnen. - Ungewöhnliche Perspektiven und überraschende Lösungen zeichnen diese sehr unterschiedlichen, facettenreichen Erzählungen aus, die mit feinem Beobachtungsvermögen, mit Herzenswärme, Ernsthaftigkeit und immer auch wieder mit Humor geschrieben sind. Sie berühren, machen nachdenklich, rütteln auf und lassen immer wieder auch noch eine andere, mystische und weisere Wirklichkeit durchscheinen. Sie wirken nicht zuletzt mit der Kraft von Metaphern. - Kernthema ist das Fühlen, das Sich-einfühlen, und eben auch das in dieser Welt so notwendige, verbindende Mitgefühl mit allem, was ist.

Anmerkungen des Autors:

Melina Hilger (Jahrgang 1952) schreibt vielfältige Kurzgeschichten und Erzählungen, in denen es fast immer um seelische Weiterentwicklung geht – um Verstehen, um Gefühle und Einfühlungsvermögen. Hinter den Zeilen sind meist verborgene Botschaften wahrzunehmen – vor allem wenn sie mit offenen Herzen gelesen werden. Jede Geschichte ist einzigartig und nicht vergleichbar.
Inzwischen ist sie Rentnerin und hatte Zeit die vielen geschriebenen Geschichten, nach Themen geordnet in bereits 5 Büchern zu veröffentlichen sowohl in Druck- als auch in e-book Formaten. Viel Freude damit!

Zurück