Rezension

Cover Rezension zu: Freitisch
Buchautor: Timm, Uwe
Erstellt von: lesenswert
Erstellt am: 07.06.2017 14:55
Rezensionstitel: Uwe Timms jüngste Novelle „Freitisch“ handelt vom zufälligen Wiedertreffen zweier ehemaliger Studienkollegen in Ankalm, die vor mehr als vierzig Jahren (Sommersemester 1965) an einem von einer Großversicherung in München spendierten Freitischtisch teilgen

In Anklam lebt der Ich-Erzähler, ein pensionierter Lehrer für Deutsch und Geschichte, der nunmehr ein Antiquariat betreibt. Der andere ist dorthin als Fachmann für Abfallwirtschaft und mutmaßlicher In...



Sie sind derzeit nicht eingeloggt und sehen daher nur eine verkürzte Fassung der Rezensionen. Bitte loggen Sie sich ein, um die gesamte Rezension einsehen zu können. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich hier kostenfrei anmelden.