Rezension

Cover Rezension zu: Ein fauler Gott
Buchautor: Lohse, Stephan
Erstellt von: lesenswert
Erstellt am: 13.09.2017 12:19
Rezensionstitel: Berührend und doch kein Kitsch

Mag sein, dass der Roman autobiographischen Charakter hat – immerhin ist der Autor 1964 geboren und just zwölf Jahre alt, als die Geschichte Bens 1972 beginnt. Und sie beginnt nicht gut. Bens kleiner ...



Sie sind derzeit nicht eingeloggt und sehen daher nur eine verkürzte Fassung der Rezensionen. Bitte loggen Sie sich ein, um die gesamte Rezension einsehen zu können. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich hier kostenfrei anmelden.